Fachtag Dialoge mit Eltern

Wie gehe ich sicher mit Eltern ins Gespräch? In Kurzvorträgen über Partizipation und die aktuellen Herausforderungen in interkultureller Elternarbeit geben wir wichtige Impulse in das komplexe Themenfeld. Mit Hilfe des ‚Dialog-Führerscheins’ trainieren wir unsere Gedulds- und Empathiemuskeln, um uns gut gewappnet in Elterngespräche zu begeben. Wir bieten Dir einen Reflexionsspielraum, um Dialoge mit Eltern aktiv zu erproben und neu zu gestalten.

In Workshops und Erfahrungsräumen kannst Du Dich deinen Themen individuell widmen. Ziel ist es Schlüsselkompetenzen zur Dialogbereitschaft zu stärken und weiterzuentwickeln. Der Erfahrungsaustausch und die eigene Selbstreflexion stehen im Vordergrund.

Mit der Teilnahme an mindestens zwei Erfahrungsräumen und einem Workshop erhältst du am Ende den Apoidea ‚Dialog-Führerschein’ als Zertifikat.

Wir bieten zudem systemische Einzelberatungen (circa 20 Minuten) für eine begrenzte Zahl der Teilnehmer an.

Bitte teile uns in der Anmeldung (im Kassenbereich unter „Bestellnotiz“) Deine ersten drei Themenwünsche mit.

  • Erfahrungsraum 1: Elternabende zwischen ‚worst case  & best practice’
  • Erfahrungsraum 2: Entwicklungsgespräche gestalten
  • Erfahrungsraum 3: ‚kurz & knackig’ – Tür- und Angelgespräche

 

  • Workshop 1: Check-Liste Gesprächsführung
  • Workshop 2: Interkulturelle Kompetenzen in Erstgesprächen
  • Workshop 3: Konflikte lösen – Mediation als Tool kennenlernen
  • Workshop 4: Ich bin der Profi – Haltung bewahren

Einzelberatung: Besondere Themen und Erfahrungen können im Einzelgespräch neu beleuchtet werden, um zukünftig strukturiert und professionell Dialoge mit Eltern zu führen.

 

Tagesablauf

9 Uhr bis 9:30 Uhr: Begrüßung

9:30 Uhr bis 11 Uhr: Kurz-Vorträge:

  1. Basics der Elternarbeit (Frederik Siebeneichner)
  2. Interkulturelle Elternarbeit aktiv mitgestalten (N.N.)

11 Uhr bis 12.30 Uhr: Erfahrungsräume / Workshop 1 + 2 / Einzelberatungen

12.30 Uhr bis 13.30 Uhr: Mittagspause

13:30 Uhr bis 15:00 Uhr: Erfahrungsräume / Workshop 3 + 4 / Einzelberatungen

15:00 Uhr bis 15.30 Uhr: Kaffeepause

15.30 Uhr bis 16.30 Uhr: Vernetzung & Abschluss

Referenten

Kerstin Dählmann ( Projekt Kita Einstieg, Kindermitte e.V.), Frederik Siebeneichner (pädagogische Leitung und QM-Beauftragter bei Apoidea e.V.);  Stephanie Bauer (geschäftsführender Vorstand von Apoidea e.V. sowie Fachkraft für Reggio-Pädagogik.); Josephine Bauer (ausgebildete Schauspielerin und Theaterpädagogin. Seit 2018 arbeitet sie bei Apoidea mit Kindern im Elementar- und Vorschulbereich); Laura Malek (Koordinatorin für Kinder- und Jugendreisen, bei Apoidea als Kinderschutzfachkraft im dualen Studium an der FOM in Hamburg); Lina Klingebeil (Dipl. Kulturpädagogin, Atemtherapeutin Erfahrbarer Atem nach Ilse Middendorf, Achtsamkeitspädagogin bei Apoidea seit 2018)

Beratung und Anmeldung per Rechnung unter: studiare@apoidea-hamburg.de

 

 

12. April
09:00 — 16:30

Pädagogen für 3 bis 7 Jährige

Mehr Infos